Tandem Siklus

Tandem Siklus

Tandem-IVF-Behandlung

Patientenembryonen aus eigenen Eierzellen und Embryonen aus Spendereizellen können miteinander kombiniert werden, und mehrere Embryonen können übertragen werden, was dem Patienten eine Erfolgschance mit eigenen und Spendereizellen ermöglicht.

Wer ist ein geeigneter Kandidat für eine Tandem-IVF-Behandlung?

Tandem-IVF-Zyklus bezieht sich auf eine IVF-Behandlung, bei der sowohl die Patientin als auch ein Eizellenspender eine IVF-Medikation erhalten, um ihre Eierstöcke gleichzeitig zu stimulieren. Das Near University University Hospital IVF Center ist eine der ersten Kliniken der Welt, die eine Tandem-IVF-Behandlung eingeführt hat, um der Patientin die Chance einer Schwangerschaft mit ihren eigenen Eizellen zu geben, während gleichzeitig ein Eierspender als Backup-Plan vorbereitet wird.

Der Tandem-IVF-Zyklus kann von Frauen mit reduzierten Ovarialreserven genutzt werden, die auf die IVF-Behandlung nicht optimal ansprechen. Alternativ kann es eine Lösung für Frauen mit wiederholten IVF-Ausfällen mit ihren eigenen Eizellen sein. Das Prinzip eines Tandem-Zyklus besteht darin, dem Patienten möglichst viele Eizellen von guter Qualität zur Verfügung zu stellen, damit ein positives Ergebnis erzielt werden kann.

Die Patientin, die sich für einen IVF-Tandem-Zyklus entscheiden möchte, sollte noch eine Ovarialfunktion haben. Wenn keine Eierstockfunktion mehr vorhanden ist und die Eierstockreserven vollständig erschöpft sind, ist die Entscheidung für „IVF mit Eizellspende“ eine bessere Idee.

departments: tedaviler
WeCreativez WhatsApp Support
Tüp bebek tedavilerimiz ile ilgili merak ettiklerinizi bize burdan 7/24 danışabilirsiniz.
WhatsApp Danışma Hattı